Support for advertisers: [email protected]
WENN IHR DATE MIT EINER ESCORT DAME SCHIEF LÄUFT

Wenn Kunden Escort Girls in der Schweiz buchen, erwarten sie eine unvergessliche Zeit, die das Geld wert ist. Manchmal erweist sich das Erlebnis jedoch als weniger als unvergesslich und der Kunde fühlt sich unzufrieden und betrogen. Dies ist zwar nicht häufig der Fall, kann aber durchaus vorkommen. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, einen schlechten Service zu vermeiden, und wir haben sie zusammengestellt, um Ihnen zu helfen.

Rezensionen lesen 

Das kann nicht genug betont werden. Sobald Sie ein Callgirl gefunden haben, das Sie gerne mehr erfahren möchten, müssen Sie die Bewertungen anderer Kunden lesen. Während der Instinkt Ihnen sagen kann, dass Sie einfach einen Escort-Service mit der atemberaubenden Schönheit buchen sollen, müssen Sie jede Bewertung im Inserat gründlich durchgehen. So wie es wichtig ist, Bewertungen zu lesen, ist es auch wichtig, eine Bewertung zu hinterlassen. Vergessen Sie nicht, dass Sie nach jedem Service mit einem Escort eine Bewertung abgeben sollten, um anderen Kunden zu helfen, eine leichtere Entscheidung zu treffen. Jedes Sex-Inserat auf unserem Erotikportal hat ein spezielles Formular für die Abgabe Ihrer Bewertungen.

Lernen Sie die Agentur kennen

Jede Agentur ist anders, wenn es um die Standards ihrer Modelle geht. Eine gute Agentur wird sicherstellen, dass ihre Mädchen professionell sind und erstaunliche Escort-Services anbieten. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um eine Sexanzeige gründlich durchzulesen, bevor Sie eine Prostituierte buchen. Vielleicht möchten Sie sogar einen Vertreter der Agentur anrufen und mit ihm sprechen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie ihr Unternehmen ist. Wenn Sie jemals das Gefühl haben, dass die Escort Agentur nicht seriös ist oder keine Qualitätsbegleiter einstellt, buchen Sie einfach keinen Service. Es ist einfacher, wegzugehen als zu versuchen, einen schrecklichen Sextreff zu retten.

Gehen Sie in die andere Richtung

Angenommen, Sie treffen eine Escort Dame in Zürich und haben eine schlechte Laune oder genießen nicht die ersten Minuten Ihrer gemeinsamen Zeit. Das Einfachste, was man tun kann, ist, wegzugehen. Selbst wenn der Sexarbeiter durch Ihre plötzliche Änderung der Meinung oder des Herzens verärgert ist, bitten Sie darum, den Sextreff abzusagen. Vor der Buchung einer Nutte wird empfohlen, sich mit der Stornierungsrichtlinie der Agentur vertraut zu machen, nur für den Fall, dass Sie in einer solchen Situation die Buchung innerhalb der ersten Minuten der Sexkontakte stornieren möchten. Wenn Sie mit dem Stornierungspartner der Agentur nicht einverstanden sind, setzen Sie einfach Ihre Suche fort und suchen Sie sich eine andere Escort-Agentur.

Hilfreiche Tipps, wenn Sie mit Escort Services unzufrieden sind

Es passiert, dass Sie eine wunderschöne Frau treffen und der Service, den Sie erhalten haben, mittelmäßig oder vielleicht einfach schrecklich war. Was machen Sie dann? Hier ist der Plan.

Verlieren Sie nie Ihre Fassung

Egal wie frustriert Sie sind, dass die Prostituierte es versäumt hat, einen erstaunlichen Dienst zu leisten, verlieren Sie nie Ihre Beherrschung über sie. Das Letzte, was Sie tun wollen, ist zu schreien oder zu fluchen, da dies sie erschrecken kann. Stattdessen nehmen Sie ein paar tiefe Atemzüge und erklären, wie Sie sich in der Situation fühlen und gehen Sie; verlängern Sie niemals das Gespräch über Frustration mit dem Sexarbeiter. Rufen Sie stattdessen die Escort-Agentur an und äußern Sie Ihre Meinung, und hinterlassen Sie dann eine ehrliche Bewertung des Sex-Inserats.

Verlangen Sie niemals Ihr Geld zurück

Auch wenn Sie für den Escort-Service bezahlen, von dem Sie erwarten, dass er überwältigend ist, wird dies nicht immer der Fall sein. Was Sie nicht tun sollten, ist, Ihr Geld vor Ort zurückzuverlangen. Meistens werden Sexarbeiter sich weigern und Sie wegschicken. Wenn Sie extrem unzufrieden sind und Ihr Geld zurückhaben wollen, rufen Sie die Agentur an und sprechen Sie mit einem Vertreter, der Ihnen bei Ihrem Dilemma helfen kann.

Hinterlassen Sie eine ehrliche Bewertung

Die beste Bewertung ist eine ehrliche, die auf den Punkt genau ist. Ob Sie wütend, traurig oder bitter über Ihre Erfahrung sind, es hat keinen Sinn, in Ihrer Bewertung zu fluchen und zu schreien. Beschimpfen Sie Ihre Begleiterin niemals unhöflich und beschuldigen Sie sie nie für etwas, was nicht tatsächlich passiert ist (dies könnte vor Gericht gegen Sie verwendet werden). Eine wahrheitsgetreue, beschreibende und ehrliche Überprüfung (egal wie brutal) ist hilfreich, aber unnötiges Fluchen und Schimpfen wird nie eine Situation korrigieren.

Bitten Sie niemals einen Escort, die Dienste wieder aufzunehmen oder länger zu bleiben

Eine Sexarbeiterin gegen ihren Willen festzuhalten, ist ein einfacher Weg für die Polizei, sich einzumischen. Einige Kunden denken, dass es in Ordnung ist, eine Nutte zu bitten, eine schlecht durchgeführte Dienstleistung erneut zu erbringen, oder länger zu bleiben, um sie besser zufrieden zu stellen - das ist nicht in Ordnung. Bitten Sie sie niemals, länger als die geplante Zeit zu bleiben oder einen Service, den Sie für unbefriedigend hielten, erneut durchzuführen - machen Sie einfach weiter.

Sprechen Sie immer mit der Agentur

Das Gespräch mit der Agentur ist das Wichtigste, wenn man mit der Prostituierten unzufrieden ist. Sie können möglicherweise nicht in der Lage sein, Ihr Geld vollständig zurückzuerstatten, aber sie sollten mehr als glücklich sein, einen Weg zu finden, die Situation für Sie besser zu machen. Zum Beispiel werden einige Agenturen Ihnen helfen, eine Begleiterin zu finden, die einen erstaunlichen Ruf hat, oder Ihnen einen Rabatt anbieten, aber sie werden Ihnen normalerweise nicht Ihr ganzes ausgegebenes Geld zurückgeben.

Das Treffen mit unseren Escort Girls aus der Schweiz ist eine aufregende Zeit. Während Sie meistens erstaunliche Dienstleistungen haben, wovon man nur träumen kann, gibt es Zeiten, in denen Sie unbefriedigende Erfahrungen haben werden. Statt um sich zu schlagen oder etwas zu tun, was Sie später bereuen werden, folgen Sie diesen hilfreichen Vorschlägen, um die Erfahrung zu verbessern. Denken Sie daran, Escort Girls sind Geschäftsfrauen, die einfach nur ihren Job machen, und nicht alle werden gleich bewertet. Bleiben Sie immer ruhig, verlassen Sie die Situation und denken Sie dann darüber nach, wie Sie im Falle einer Fehlbuchung reagieren wollen.